Foto: Rosanna Graf

Erregung öffentlicher Erregung

Sa 30.07.2022
13:00 Uhr, La Mer

Aufregend – „Ich denke an Bands wie Ideal und Fehlfarben, an verranzte Kellerclubs, infernalischen Lärm – das Wort Lautstärkebegrenzung gab es noch nicht – und deshalb freut es mich, dass es neue Bands wie diese hier gibt.“ Wer sich hier so über die Band Erregung Öffentlicher Erregung freut, ist Scooter-Frontmann H.P. Baxxter – und zwar völlig zurecht, denn Erregung Öffentlicher Erregung gelingt das wahre Kunststück, sich durch die Geschichte der subversiven Gitarrenmusik und dem der Sound der Bundesrepublik der frühen 1980er zu zitieren und dennoch einen ganz eigenständigen, energiegeladenen Sound zu entwickeln. Der Ausgangspunkt, wenn Anja Kasten mit eindringlicher Stimme über Selbstentfremdung, „Kein Bock auf Frühstück“ oder „Langeweile“ singt, bleibt schließlich immer das 21. Jahrhundert. Im nächsten Sommer, das steht heute schon fest, macht das Quintett in Hamburger Elbphilharmonie Station. Kein Grund zur Aufregung, denn zuvor ist die Band bei uns am Strand – WES22!