Sofie Royer

Fr 29.07.2022
02:00 Uhr, La Mer

All in – Geboren in Palo Alto, aufgewachsen in Seattle und Wien, dann zurück nach Kalifornien, um zunächst bei einem Independent-Musiklabel mit Sitz in Los Angeles zu arbeiten und schließlich als Creative Director auch in New York und London tätig zu sein – das sind grob umrissen die geografisch-biografischen Stationen, die Sofie Royer absolviert hat, bevor sich die Malerin, klassisch ausgebildete Musikerin und DJ 2020 an ihr erstes eigenes selbstproduziertes Album macht.

„Cult Survivor“, heißt das Debüt, das sie fast im Alleingang selbst eingespielt hat, und das an die psychedelischen Popballaden der 1960er und -70er anknüpft. Das neuste Single-Werk des DIY-Allround-Multitalents trägt den Titel „Schweden Espresso“ – ein wunderbar unkonventioneller, melodischer Dreampopsong und eine Hommage an eine alte, bisweilen charmant ranzige Wiener Institution: das Kaffeehaus. Der Videodreh zum Song fand dagegen in Las Vegas statt. Mehr Kontrast geht eigentlich kaum: großartig – und typisch Sofie Royer!