Leepa

Fr 29.07.2022
15:00 Uhr, Floß

How to live – „Musik hat Macht, sie kann heilen und zusammenbringen!“, sagt Leepa. Die Musikerin aus Berlin gehört mit ihren 23 Jahren einer Generation an, die sich mit vielen Ängsten und Herausforderungen konfrontiert sieht. Nach dem Verlust engster Freunde an Drogen oder Psychosen und dem Tod ihres Idols XXXTentacion, der mit nur 20 Jahren starb, fühlt sich auch Leepa am Ende. Sie geht in Therapie, sagt sich lange Zeit von ihrem Umfeld los und schafft es, ihr Leben in den Griff zu kriegen: „Mir ist mir klar geworden, wie privilegiert ich bin: Ich habe Familie, Freunde, Bildung, ein Netzwerk und meine Stimme. Irgendwann fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Ich habe alles, was ich brauche – ich muss es nur anwenden.“

Mitten in der Pandemie gelingt Leepa schließlich auch der musikalische Durchbruch und sie wird als kleine Popsensation gefeiert: Mit ihren Songs voll roher Energie und bewegenden Texten verschafft sie sich Gehör und spiegelt das Lebensgefühl einer Generation wider, die sich oft allein gelassen fühlt. „Musik ist die effektivste Weise, um zu kommunizieren“, sagt Leepa. Zuhören lohnt sich!