Foto: Martin Kreutter

Sarah Welk

Sa 30.07.2022
10:00 Uhr, Zelt
So 31.07.2022
11:00 Uhr, Zelt

Ziemlich beste Bücher - Wenn das nicht tolle Neuigkeiten sind: Ausgerechnet in Belas Heimatstadt gibt es eine große Schnitzeljagd und dem Sieger winken als Gewinn zwei megacoole Monsterfiguren! Doch Bela ist nicht der Einzige, der es auf die wertvollen Sammlerfiguren abgesehen hat. – In gemütlicher Zeltatmosphäre liest die Schriftstellerin Sarah Welk aus ihrem aktuellen „Chaos-Brüder“-Buch sowie aus ihrem kindgerechten Sachbuch über Demokratie und wie auch Kinder die Welt mitgestalten können. Früher wollte Sarah Welk Sängerin werden. Oder Landwirtin. Aber am allerliebsten wollte sie Bücher schreiben. Auf dem Weg dahin probierte die an der Nordsee lebende Schriftstellerin einiges aus: Sie arbeitete als Supermarktkassiererin, Spülhilfe, Werbekauffrau, Kindermädchen, Garderobiere und schließlich viele Jahre als Redakteurin bei der ARD-Tagesschau. Inzwischen schreibt die unter anderem mit dem Jugendsachbuch-Preis prämierte Autorin nur noch Bücher, zum Beispiel über die beiden sehr unterschiedlichen Freundinnen Juna Pfeff und Millie Minz, über die „ziemlich besten Schwestern“, die „Chaos-Brüder“ oder auch Sachbücher für Kinder.